Geschäftsführer Gregor Kalinowski mit Elisabeth Müller-Witt MdL
Geschäftsführer Gregor Kalinowski mit Elisabeth Müller-Witt MdL

Müller-Witt vor Ort – Visitenkarten und mehr aus Holz

In den vergangenen fünf Jahren besuchte die Landtagsabgeordnete für Heiligenhaus und Ratingen, Elisabeth Müller-Witt, immer wieder verschiedene kleine und mittelständische Unternehmen, um sich ein Bild von den Arbeitsabläufen vor Ort zu machen und selbst mitanzupacken.

Bei ihrem heutigen Besuch der Druckerei „Druck + Medien“ in Heiligenhaus konnte sich Müller-Witt über ein erfolgreiches kleines Unternehmen informieren, das von den Brüdern Kalinowski in der zweiten Generation geführt wird. Das Besondere an diesem Unternehmen ist, dass sie großen Wert auf Umweltverträglichkeit legen. Beispielsweise produzieren sie als erstes Unternehmen Hotelkarten, die aus Holz gefertigt sind. Dass diese Innovation zum Image einer Hotelkette beitragen kann, hat auch ein internationaler Hotelkonzern entdeckt und für seine Häuser in Skandinavien bereits das innovative Produkt in Heiligenhaus geordert. Auch ansonsten war die Abgeordnete positiv überrascht, welchen Schwerpunkt die Firma auf Umweltverträglichkeit legt. „Solche Hidden Champions sind es, die zeigen, dass Nordrhein-Westfalen viel mehr zu bieten hat als die klassische Schwerindustrie. Innnovation und der Wille neue Wege zu gehen machen sie aus“, so Müller-Witt.